Ess- Verhalten ändern

Ess-Emotionen lösen 

Lediglich zu wissen, wie man abnimmt, bedeutet nicht automatisch, dass dies auch so einfach möglich ist. Dieses Wissen haben Sie auf der bewussten Ebene ihres Verstandes. Solange Ihr Unbewusstes jedoch nicht in der Lage ist, Ihr Übergewicht gehen zu lassen, scheitern Diäten oder Ernährungsumstellungen oft allzu schnell. Alte Verhaltensmuster wurden lange antrainiert und sind stark verankert. Negative Emotionen wie Langeweile oder Traurigkeit werden allzu gerne mit Essen „runtergeschluckt“. Der „Sehnsuchtshunger“ ist oft übermächtig. Diese Muster können sich festsetzen und zur Gewohnheit werden.

Warum hat sich die Hypnosetherapie bei Ess-Problemen bewährt?

In der Hypnosetherapie können inneren Konflikte identifiziert und Auslöser aufgedeckt werden. Blockaden und Ängste werden angeschaut und gelöst, so dass die emotionale Kontrolle der Nahrungszufuhr wiedererlangt wird. Häufig begleitende Scham- und Schuldgefühle werden in der Behandlung mit einbezogen.

Die Stärkung des Selbstwerts und des Selbstbewusstseins und das Etablieren neuer Handlungsweisen ist ein wichtiger Baustein der Veränderung.

Die Hypnose wird in meiner Praxis in Kombination mit kognitiv- verhaltenstherapeutischen und systemischen Therapieelementen kombiniert, so dass schnelle und langanhaltende Erfolge erzielt werden können.

Abnehmen mit mentaler Unterstützung

Abschließend die Meinung einer Klientin:

Als ich mich zwecks Gewichtsreduktion durch Hypnose bei Frau Luckner meldete, war diese Gewichtsreduktion auch zunächst mein einziges Ziel, welches ich erreichen wollte. Nach einigen Diäten versprach ich mir durch diese Hypnose nun endlich mein Wunschgewicht zu erreichen.

Jetzt kann ich allerdings sagen, dass die gewünschte Gewichtsabnahme nur ein Erfolg der Hypnose darstellt.

Zusätzlich haben sich mehrere positive Nebeneffekte eingestellt, denn ich habe mein Essverhalten nicht lediglich umgestellt, sondern es gelingt mir nun genau auf meinen Körper zu achten und zu bemerken, was er braucht. Dadurch esse ich viel ausgewogenener und gesünder, wobei aber auch ein Stückchen Kuchen, auf welches ich wirklich Lust habe, nicht verboten ist.

Auch nehme ich endlich ausreichend Flüssigkeit zu mir, ohne dass es mich besondere Anstrengung kostet und ich das Trinken bisher eher anstrengend oder lästig fand.
Auch meine Einstellung zu gesunder Bewegung hat sich grundlegend geändert. Habe ich mich bisher nur zum Walken oder Fahrrad fahren aufgerafft, weil ich wusste Bewegung fördert die Diät, so ist es heute so, dass nicht dieses Wissen mich motiviert, sondern ich Freude an Bewegung an der frischen Luft habe.

Durch all diese kleinen, aber doch wichtigen Veränderungen, hat sich mein Wohlbefinden grundlegend verändert. Ich fühle mich einfach besser und ausgeglichener und bin froh, dass ich das „Experiment“ Hypnose gewagt habe.

weiblich, 54 Jahre, Aachen

Hilfe bei Ess-Problemen

Ihre Fragen zum Angebot und die Terminvergabe lassen sich am besten im Gespräch klären.

Rufen Sie mich gerne an unter: 0241 93298382 oder nutzen Sie das Kontaktfeld.

Ich freue mich auf Sie.

Elke Luckner